Die Sozialstationen arbeiten seit 1991 in der Stadt Bischofswerda und den umliegenden Gemeinden und seit 2012 in der Stadt Bautzen.

Mit fachlicher und persönlicher Kompetenz unterstützen wir die Pflege- und Hilfsbedürftigen dabei, ihren Gesundheitszustand positiv zu beeinflussen, ermöglichen ihnen Wohlbefinden und sind ihnen in ihrem jeweiligen Lebensprozess behilflich. Grundvoraussetzung für die Pflegesituation sind Achtung, Respekt, Zuverlässigkeit sowie die Einhaltung der Schweigepflicht. In die Pflege werden die pflegenden Angehörigen, das soziale Umfeld, die Wohnverhältnisse und die Lebensbedingungen des Patienten miteinbezogen.

 

Ihnen steht ein professionelles, kompetentes und ausgebildetes Team aus Pflegefachkräften, Pflegekräften, Hauswirtschaftern und Betreuungspersonal stets zur Seite.

TERMINE 2017

 

27.10.2017; 10.11.2017;

24.11.2017; 22.12.2017

jeweils von

14:00 - 19:00 Uhr in der

Begegnungsstätte der VS,

Süßmilchstraße 1a - Bischofswerda

Schenken Sie Leben!

Spenden Sie Blut!