MG Putzkau - Vogelhochzeit

Wir waren dabei!

Die diesjährige Sparkassen-Kreis-Kita-Olympiade im Landkreis Bautzen fand am 08. März im Wesenitzsportpark Bischofswerda statt. Unter Anleitung des Kreissportbundes Bautzen traten in den Vorrunden zahlreiche Vorschulkinder zu den sportlichen Wettkämpfen an. Die Übungen der verschiedenen Stationen bestanden aus Koordination, Schnelligkeit und Teamarbeit. Die Mannschaften unserer Kita „Märchenland“, „Bummi“ und „Gänseblümchen“ haben sich tapfer geschlagen. Die Kinder wurden mit einer Medaille, einem Stundenplan und einer Urkunde belohnt.

„Ranzen-Party“ in Bischofswerda

Am Sonnabend, den 9.Februar, präsentierte der Bischofswerdaer Fachhandel die neusten Trends bei Ranzen, Schreibgeräten und Zuckertüten im Gerätehaus der Feuerwehr. Mitarbeiter unserer Kindertagesstätte „Märchenland“ und der Geschäftsstelle unterstützen diese Party mit einem Bastelstand. Dieser war sehr gut besucht und auch auf unserer Hüpfburg hatten die Kinder viel Spaß.

Unser Kreisverband wird auch in diesem Jahr wieder Schulanfänger, die in sozial schwierigen Verhältnissen leben, mit einem Schulranzen überraschen. Finanziert wird diese Aktion aus Mitteln der jährlich stattfindenden Listensammlung unseres Kreisverbandes.

Am Mittwoch den 24.01.2019 trafen sich die Senioren der Mitgliedergruppe Putzkau in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität in Bischofswerda.

Zum Thema Vogelhochzeit gestalteten Mitglieder der Tanzgruppe der Volkssolidarität einen abwechslungsreichen Programm aus Tänzen, Liedern und Geschichten.

Frau Mannhaupt schaffte es immer wieder uns zum mitmachen und lachen zu bringen.

So verging die Zeit im Windeseile und mit dem traditionellen Lied der Vogelhochzeit verabschiedeten sich die Darsteller.

Wir möchten uns recht herzlich bei den Mitgliedern der Tanzgruppe und dem Team der Begegnungsstätte für den schönen Nachmittag bedanken.

Bis zum nächsten mal, wir kommen gerne wieder.

 

20 Jahre Wohnanlage

Die Mieterinnen und Mieter an der Stolpener Straße in Bischofswerda feierten mit zahlreichen Gästen das 20-jährige Bestehen der VS - Wohnanlage.

Im Januar 1999 waren die ersten älteren Frauen und Männer nach einer Bauzeit von nur 9 Monaten in das Haus der ehemaligen chirurgischen Klinik eingezogen. Objektleiterin Michaela Hanisch überreichte den vier Bewohnern, welche von Beginn an hier wohnen, einen Blumengruß. Geschäftsführerin Sabine Strauß erinnerte an den Start der zweiten Wohnanlage in Bischofswerda und informierte zu Meilensteilen der vergangenen 20 Jahre.

Die Volkssolidarität, als Eigentümer des Gebäudes, investiert jährlich tausende von Euro, um die Wohnungen attraktiv zu gestalten und damit eine große Sicherheit in der Vermietung zu haben. Die „Geburtstagsfeier“ mit Kaffee, Kuchen und anderen Köstlichkeiten wurde begleitet von Chor- und Schlagermusik und hat allen sehr gut gefallen.

Karriere Start 2019 - Wir waren dabei!

Am Samstag, den 20.01.2019, präsentierten wir uns gemeinsam mit der Volkssolidarität Dresden auf der Messe KarriereStart 2019 in Dresden. Über 550 Aussteller waren vor Ort und zeigten, wie groß die Berufschancen für Schulabgänger und Berufseinsteiger in Sachsen sind.

In der Zeit von 10-17 Uhr beantworteten Romy Pietsch und Rosalie Mucke bei der sehr gut besuchten Messe viele Fragen zur dreijährigen Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin. Besonders groß war das Interesse an einer Ausbildung zum Erzieher(in).

Ein herzliches Dankeschön an den Stadtverband Dresden der es uns ermöglichte, an seinem Stand mit präsent zu sein.

Seniorenweihnacht in Goldbach

Am 13.12.2018 feierten rund 40 Goldbacher Senioren Weihnachten. Eingeladen hatte dazu die Ortsgruppe der Volkssolidarität in die Mehrzweckhalle. Zu Beginn erfreuten Kinder und Pädagogen der Grundschule die Senioren mit einem festlichen Programm. Dabei sangen und musizierten sie alte und neue Weihnachtslieder. Ehrengäste der Feier waren Ortsvorsteher Ronald Töpfer und Pfarrer Joachim Rasch. Beide informierten über die künftigen Baumaßnahmen sowohl an der Schule als auch am Kirchturm.

Text und Foto: Gerald Heusinger

REWE-Wette gewonnen

Am Samstag, dem 08.12.2018, wettete REWE mit dem Kindergarten „Sonnenland“ in Polenz, dass es nicht zu schaffen sei, 70 Leute mit Weihnachtsmütze zu versammeln, um gemeinsam das Lied „Oh Tannenbaum“ zu singen.

Diese Wette nahmen wir gern an und konnten insgesamt 177 Begeisterte versammeln. Somit war die Wette gewonnen und wir erhielten das Preisgeld von 500 € für unseren Kindergarten.

Wir wollen davon Musikinstrumente und Po-Rutscher anschaffen. Vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung und diese tolle Aktion.

Wir wünschen allen besinnliche Weihnachten im Kreise der Familie, ein paar schöne Feiertage, sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2019.

Die Kinder und Erzieherinnen vom „Sonnenland“.

TERMINE 2019

 

22.02.19, 22.03.19, 26.04.19,

24.05.19, 21.06.19, 26.07.19,

23.08.19, 20.09.19, 25.10.19,

22.11.19, 20.12.19

 

jeweils von

14:00 - 19:00 Uhr in der

Begegnungsstätte der VS,

Süßmilchstraße 1a - Bischofswerda